Fröschl, Barbara; Arts, Danielle; Leopold, Christine (2008): Topische antientzündliche Behandlung der Neurodermitis im Kindesalter. Deutsche Agentur für Health Technology des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DAHTADI), Köln.

[img]
Preview
Text
Topische antientzündliche Behandlung der Neurodermitis im Kindesalter.pdf

Download (505kB) | Preview

Abstract

Dieser HTA-Bericht hinterfragt Effektivität und Effizienz der topischen antientzündlichen Behandlung von Neurodermitis im Kindesalter. Eine systematische Literatursuche in 35 internationalen Datenbanken lieferte 1.335 Zusammenfassungen. Nach einem Selektionsprozess verblieben 24 Artikel zur Bewertung. Derzeit liegen weder aus medizinischer noch aus ökonomischer Sicht ausreichend Beweise vor, dass es in der Therapie von Kindern mit Neurodermitis auch andere antientzündliche Präparate als Kortikosteroide gibt, die effektiver und/oder effizienter sind. Die Wirksamkeit der neueren topischen Calcineurininhibitoren wurde zwar in mehreren Studien belegt, da diese Wirkstoffe aber erst vor wenigen Jahren zugelassen wurden, fehlen für sie noch größere Erfahrungen aus der Praxis. Zur Behandlung von Kindern mit Neurodermitis, die Kortikosteroide nicht vertragen oder nicht auf sie ansprechen, oder bei Läsionen an hautempfindlichen Lokalisationen scheinen Calcineurininhibitoren eine gute Alternative zu sein.

Item Type: Monograph (Other)
Subjects: BIQG > Evidenz und Qualitätsstandards
Date Deposited: 19 Jul 2017 15:07
Last Modified: 03 Jul 2018 15:33
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/153