Scharinger, Christian (2020): Gesundheitsförderung in Krisenzeiten. Ein Praxisleitfaden (Wissensband 18). Fonds Gesundes Österreich, Gesundheit Österreich, Wien.

[img] Text
WB_18_gf_in_krisenzeiten_praxisleitfaden_bfrei.pdf

Download (470kB)
Official URL (please open in a new browser tab/window): https://fgoe.org/medien/Reihe%20Wissen

Abstract

Die im Frühjahr 2020 akut werdende Corona-Pandemie (COVID-19) hat auch die Gesundheitsförderung getroffen. Hatte sich das Augenmerk der Gesundheitsförderung lange Zeit auf nicht übertragbare Krankheiten konzentriert, so stand nun plötzlich ein Virus im Mittelpunkt des Geschehens; mit allen daraus folgenden Konsequenzen: Abstandhalten und Distanz statt Vernetzung und Partizipation. Der vorliegende Praxisleitfaden versucht sich den Herausforderungen der Corona-Krise aus der Perspektive der Gesundheitsförderung zu stellen und beleuchtet dabei unterschiedliche Ebenen: (1) theoretische Konzepte zum Verstehen und zur Bewältigung von Krisensituationen, (2) die persönlichen Perspektiven von ausgewiesenen Experten/Expertinnen der Gesundheitsförderung aus dem deutschsprachigen Raum und (3) die sich daraus ableitenden Entwicklungsszenarien für die Kernsettings der Gesundheitsförderung – Betriebe, Schulen und Gemeinden sowie (4) ausgewählte Anregungen, um das Themenfeld in die eigene Arbeit als Praktikerin und Praktiker im Feld der Gesundheitsförderung zu integrieren. Die Verbindung dieser Ebenen soll dazu anregen, die Wirksamkeit von Gesundheitsförderung gerade in Krisensituationen zu berücksichtigen und gleichzeitig notwendige Entwicklungsperspektiven in unterschiedlichen Settings anzudenken. Der Praxisleitfaden sieht sich daher als einen Beitrag zu einem notwendigen Dialog in der Gesundheitsförderungslandschaft. Er stellt auch keine fertigen Rezepte für die Praxisarbeit vor, sondern möchte mögliche Wege aufzeigen. Er folgt damit dem Motto des Medizinhistorikers Heinrich Schipperges, der sein Lebenswerk resümierend festhält: „(…) der gesunde Mensch wäre zu definieren als jener der Spannungen aushält, der den Stress meistert, (…) Gesundheit ist also kein Zustand, kein Besitz, nicht einmal ein Ziel, sondern der Gang auf einem Wege – ein Weg, der sich erst bildet, indem man ihn geht“ (Schipperges, 2013, S. 121). Der vorliegende Praxisleitfaden möchte ermutigen, diesen Weg, gerade auch angesichts der Corona-Krise, zu gehen.

Item Type: Book
Additional Information: Band Nr. 18 aus der Reihe WISSEN
Uncontrolled Keywords: COVID-19, Gesundheitsförderung
Subjects: FGOE > Fonds Gesundes Oesterreich
Date Deposited: 10 Dec 2020 16:33
Last Modified: 15 Mar 2021 15:40
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/1534