Hojni, Markus; Delcour, Jennifer; Strizek, Julian; Uhl, Alfred (2020): ESPAD Österreich. Forschungsbericht. Gesundheit Österreich, Wien.

[img] Text
ESPAD 2019_Forschungsbericht.bf.pdf

Download (1MB)

Abstract

Die ESPAD-Erhebung (European School Survey Project on Alcohol and Other Drugs) ist die weltweit größte Schülerbefragung über den Konsum von und Einstellungen zu legalen sowie illegalen psychoaktiven Substanzen. Diese Erhebung wurde in Österreich im Jahr 2019 zum insgesamt vierten Mal (nach 2003, 2007 und 2015) und zum zweiten Mal in Form einer Onlineerhebung durchgeführt. Methode: Die bereinigte Stichprobe setzt sich aus 10.279 Schülerinnen und Schülern (aus 556 Klassen und 304 Schulen) der neunten und zehnten Schulstufe aus allen Schultypen (mit Ausnahmen von Schulen des Sonderschulwesens) zusammen. Die Zufallsstichprobe wurde nachträglich nach Schultyp und Geschlecht gewichtet und entspricht somit in Hinblick auf diese Parameter einer repräsentativen Stichprobe von Schülerinnen und Schülern der ausgewählten Schulstufen. Für den österreichischen Bericht wurden Daten zum Befragungszeitpunkt 14- bis 17-jähriger Schüler/-innen ausgewertet.

Item Type: Monograph (Project Report)
Subjects: OEBIG > Kompetenzzentrum Sucht
Date Deposited: 11 Mar 2021 07:56
Last Modified: 11 Mar 2021 07:56
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/1577