Strizek, Julian (2020): Alkoholkonsum unter Jugendlichen in Österreich vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte zu „Youth Drinking in Decline“. Rausch: Wiener Zeitschrift für Suchttherapie, 9 (2). ISSN 2190-443X

Full text not available from this repository.
Official URL (please open in a new browser tab/window): https://www.pabst-publishers.com/shop-checkout/det...

Abstract

In vielen wohlhabenden, westlichen Staaten ist seit der Jahrtausendwende ein Rückgang des Alkoholkonsums unter Jugendlichen zu beobachten. Auch Daten aus Österreich deuten auf einen solchen Trend hin, wobei insbesondere bei männlichen Jugendlichen eine zunehmende Mäßigung des Alkoholkonsums stattzufinden scheint. Welche Gründe hinter dieser Entwicklung stehen, ist noch nicht geklärt. Die Tatsache, dass sehr ähnliche Konsumveränderungen vor dem Hintergrund sehr unterschiedlicher Ausgangs- und Rahmenbedingungen stattfinden, spricht gegen eine monokausale Verursachung und legt ein Zusammenwirken unterschiedlicher Einflussfaktoren nahe. In dem vorliegenden Text wird die Entwicklung jugendlichen Alkoholkonsums basierend auf aktuellen Ergebnissen der ESPAD-Studie in Österreich beschrieben und eine Reihe von in Frage kommenden Einflussfaktoren auf ihre Plausibilität im österreichischen Kontext diskutiert.

Item Type: Article
Subjects: OEBIG > Kompetenzzentrum Sucht
Date Deposited: 15 Mar 2021 13:41
Last Modified: 15 Mar 2021 13:41
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/1646