Grabenhofer-Eggerth, Alexander; Nowotny, Monika (2020): Daten zu Suiziden in Österreich. Data on Suicides in Austria. Psychologie in Österreich, 1/2020.

Full text not available from this repository.
Official URL (please open in a new browser tab/window): http://www.pioe.at/public/archiv/2020/1/PIOe_2020_...

Abstract

Jährlich sterben in Österreich mehr als doppelt so viele Menschen durch Suizid (ca. 1.200) als durch erkehrsunfälle, das sind täglich rund drei Suizid-Tote in Österreich. Seit den 80er-Jahren war ein deutlicher Rückgang der Suizidhäufigkeit zu beobachten, der Rückgang von Suiziden ist bei den Frauen stärker ausgeprägt als bei den Männern. Suizid ist bei unter 50-Jährigen in Österreich eine der häufigsten Todesursachen, gleichzeitig ist Suizid eine der wichtigsten vermeidbaren Todesursachen. Im Jahr 2012 wurde das österreichische Suizidpräventionsprogramm SUPRA ins Leben gerufen. 2017 wurde SUPRA von der EU als das Beispiel guter Praxis für Suizidprävention ausgewählt.

Item Type: Article
Subjects: OEBIG > Psychosoziale Gesundheit
Date Deposited: 24 Mar 2021 07:13
Last Modified: 24 Mar 2021 07:13
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/1719