Antony, Katharina (2021): Konzepte, Indikatoren und Messinstrumente zur Erfassung der Wirkung von Anti‐Stigma‐Maßnahmen im Bereich psychischer Erkrankungen – Kurzrecherche. Gesundheit Österreich, Wien.

[img] Text
Kurzrecherche_Ergebnisparameter_Anti-Stigma_Maßnahmen_bf.pdf

Download (1MB)

Abstract

Zielsetzung der vorliegenden (Kurz‐)Recherche ist, einen Überblick über die in der wissenschaftlichen Literatur angeführten Konzepte, Indikatoren und Messinstrumente im Bereich der Wirkungsevaluation von Anti‐Stigma‐Maßnahmen zu geben. 23 Übersichtsarbeiten und Metaanalysen wurden im Zuge einer systematische Literatursuche und -selektion identifiziert und entsprechend der Fragestellung geprüft. Auf Basis einer umfassenden Arbeit von Fox et al. (2018) kann festgehalten werden, dass zur Messung von Stigma auf individueller Ebene für jeden der folgenden definierten Stigma‐Mechanismen (Stereotype, Vorurteile, Diskriminierung, internalisiertes, antizipiertes und erfahrenes sowie wahrgenommenes Stigma) zumindest ein gut validiertes Messinstrument verfügbar ist, das auch in der wissenschaftlichen Literatur gut etabliert ist. Weitere häufig in Übersichtsarbeiten erwähnte Messinstrumente wurden identifiziert. Das Gros der Messinstrumente erfasst intermediäre Ergebnisse (z. B. Wissen, Einstellungen, Handlungsabsichten), das konkrete Verhalten wird kaum erfasst.

Item Type: Monograph (Project Report)
Uncontrolled Keywords: Stigma, Messinstrumente, Evaluation
Subjects: BIQG > Evidenz und Qualitätsstandards
Date Deposited: 01 Jul 2021 18:42
Last Modified: 01 Jul 2021 18:42
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/1820