Puhm, Alexandra; Busch, Martin; Uhl, Alfred (2018): Epidemiologie des problematischen und pathologischen Glücksspiels – Möglichkeiten und Grenzen der Erhebung. Gesundheit Österreich, Wien.

[img] Text
Epidemiologie des problematischen und pathologischen Glücksspiels.pdf

Download (1MB)

Abstract

Ziel dieser Studie ist die Erarbeitung von Grundlagen, die für den Aufbau eines fundierten epidemiologischen Monitorings im Bereich Glücksspiel und Glücksspielsucht erforderlich sind. Dabei wurden Schlüsselindikatoren definiert, vorhandene glücksspielrelevante Datenquellen in Österreich identifiziert, methodische Herangehensweisen im Zusammenhang mit unterschiedlichen Zugängen und deren Herausforderungen dargestellt und notwendige Rahmenbedingungen für ein möglichst verlässliches Monitoring in diesem Bereich festgelegt. Darauf aufbauend wurden Empfehlungen für die praktische Umsetzung eines regelmäßigen Glücksspielmonitorings abgeleitet. Die Annäherung an die Zielsetzungen erfolgte auf Basis einer(Literatur-)Recherche wissenschaftlicher Fachpublikationen, frei zugänglicher Forschungsberichte (graue Literatur) und behördlicher Berichte sowie über die Kontaktierung von Experten/Expertinnen mit entsprechender Expertise.

Item Type: Monograph (Project Report)
Subjects: OEBIG > Kompetenzzentrum Sucht
Date Deposited: 06 Aug 2021 14:39
Last Modified: 06 Aug 2021 14:39
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/1839