Weigl, Marion; Anzenberger, Judith; Grabenhofer-Eggerth, Alexander; Horvath, Ilonka; Schmutterer, Irene; Strizek, Julian; Tanios, Aida (2017): Bericht zur Drogensituation 2017. Gesundheit Österreich GmbH. ISBN 978-3-85159-213-9

[img]
Preview
Text
BERICHT ZUR DROGENSITUATION 2017_0-Fehler.pdf

Download (2MB) | Preview

Abstract

Die Gesundheit Österreich GmbH erstellt im Auftrag der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD) und des Gesundheitsministeriums alljährlich einen Bericht zur Drogensituation in Österreich. Der soeben erschienene Drogenbericht 2017 bietet einen Überblick über aktuelle Entwicklungen bezüglich der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, die epidemiologische Situation sowie Maßnahmen der Nachfragereduktion im Berichtszeitraum 2016 (hinsichtlich der Daten) bzw. bis zum Sommer 2017 (hinsichtlich der Maßnahmen). Dabei zeigt sich, dass die Zahl der Einsteigerinnen und Einsteiger in den risikoreichen Opioidkonsum weiter rückläufig ist, während die Zahl der drogenbezogenen Todesfälle wieder leicht angestiegen ist. Hervorzuheben ist das Maßnahmenpaket 2017 zur Qualitätssicherung und Sicherheit in der Opioid-Substitutionsbehandlung, das sowohl eine Behandlungsleitlinie als auch Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen umfasst. Dies stellt einen wichtigen Schritt in Richtung Entstigmatisierung Suchtkranker dar. (Hinweis: Der im Bericht zitierte Sicherheitsbericht 2016 des BMJ ist derzeit noch nicht veröffentlicht! Stand Nov.2017)

Item Type: Book
Subjects: OEBIG > Kompetenzzentrum Sucht
Date Deposited: 25 Nov 2017 07:25
Last Modified: 19 Dec 2017 21:03
URI: https://jasmin.goeg.at/id/eprint/298