Up a level
Export as
  • GOEG (205)
    • OEBIG (205)
      • Gesundheit und Gesellschaft (205)
Group by: Author/Creator | Item Type
Jump to: A | B | C | D | F | G | H | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | V | W
Number of items at this level: 200.

A

Amegha, Thomas; Amort, Frank Michael; Antes, Gernot; Haas, Sabine; Knaller, Christine; Peböck, Markus; Reif, Martin; Spath-Dreyer, Ines; Sprenger, Martin; Strapatsas, Michaela; Türscherl, Elisabeth; Vyslouzil, Monika; Wolschlager, Veronika (2013): Gesundheitsfolgenabschätzung. Hg.v. Bundesministerium für Gesundheit, Wien. ISBN 978-2-902611-63-5

Amegha, Thomas; Antes, Frank Michael; Haas, Sabine; Knaller, Christine; Peböck, Christine; Reif, Markus; Spath-Dreyer, Ines; Sprenger, Martin; Strapatsas, Martin; Türscherl, Elisabeth; Vyslouzil, Monika; Wolschlager, Veronika (2013): Gesundheitfolgenabschätzung. Leitfaden für die Praxis. Bundesministerium für Gesundheit. ISBN 978-2-902611-63-5

Antony, Gabriele (2019): Linking social and health services for families in need: implementation of early childhood intervention networks in Austria. International SocialPrescribingNetwork Conference, 12. Juli 2019, London.

Antony, Gabriele; Fried, Andrea; Habimana, Katharina; Ostermann, Herwig (2019): Aktiv und gesund altern in Österreich. Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien.

Antony, Gabriele; Gaiswinkler, Sylvia (2019): Good-Practice-Beispiele der Gesundheitsförderung mit Fokus auf Förderung sozialer Teilhabe im Alter. Gesundheit Österreich, Wien.

Antony, Katharina; Stürzlinger, Heidi; Weigl, Marion (2014): Frühe Hilfen – Evidenz der zeitlichen und inhaltlichen Konzeption eines universellen Basisangebots. Gesundheit Österreich GmbH.

Anzenberger, Judith; Bodenwinkler, Andrea; Breyer, Elisabeth (2015): Migration und Gesundheit. Literaturbericht zur Situation in Österreich. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Anzenberger, Judith; Gaiswinkler, Sylvia (2016): Menschen mit Migrationshintergrund besser erreichen. Gesundheit Österreich GmbH, Wien. ISBN 978-3-85159-202-3

Anzenberger, Judith; Marbler, Carina; Sagerschnig, Sophie; Winkler, Petra (2017): Frühe Hilfen. Zahlen, Daten und Fakten der begleiteten Familien. FRÜDOK-Jahresbericht 2016. Gesundheit Österreich.

Aschemann, Ralf; Neuhold, Bianca; Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2015): Gesundheitsfolgenabschätzung in Österreich – ein aktueller Überblick. UVP-report, 29 (4). pp. 201-206.

B

Bengough, Theresa (2018): Aktuelle Aktivitäten im Rahmen der österreichischen Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. 21. Wissenschaftliche Tagung der ÖGPH, 24. Mai 2018, Wien.

Bengough, Theresa (2018): Austrian child and youth health strategy – from policy into practice. 11th European Public Health Conference, 29. November 2018, Laibach (Slowenien).

Bengough, Theresa (2018): Frühe Hilfen - Einführung zum Konzept und Umsetzungsstand in Österreich. Fortbildungsveranstaltung Kinderschutz, AKH, 10. Oktober 2018, Wien.

Bengough, Theresa; Pfabigan, Doris (2019): Kinder- und jugendspezifische Anforderungen in Aus- und Weiterbildungen ausgewählter relevanter Berufsgruppen. Gesundheit Österreich, Wien.

Bobek, Julia; Braunegger-Kallinger, Gudrun; Haas, Sabine; Ladurner, Joy; Winkler, Petra (2019): Sozialschutz und Gesundheit. Zusammenhänge zwischen Sozialschutzmaßnahmen und Verteilung der Gesundheit in der Bevölkerung. Prävention und Gesundheitsförderung. ISSN 1861-6763

Bodenwinkler, Andrea; Sax, Gabriele; Kerschbaum, Hans (2017): Länder-Zahnstatuserhebung 2016: Sechsjährige in Österreich. Zahnstatus sechsjähriger Kinder mit und ohne Migrationshintergrund. Gesundheit Österreich, Wien.

Bragagna, Elia; Crevenna, Richard; Eberz, Barbara; Ettenauer, Thomas; Geiss, Ingrid; Hartmann, Uwe; Hinkel, Doris; Kautzky-Willer, Alexandra; Margreiter, Markus; Rauschmeier, Michaela; Sator, Marlene; Schmid, Rainer; Toplak, Hermann; Ucsnik, Lucia; Uher, Eva Maria; Zieger, Constantin (2016): Sexuelle Gesundheit. Ein blinder Fleck im österreichischen Gesundheitssystem? Tagungsbericht. Bundesministerium für Gesundheit und Frauen.

Brunner, Gernot; Christ, Rainer (2018): From experience towards large scale implementation. ONGKG, 7. Juni 2018, Bologna.

C

Christ, Rainer (2018): Mehr Wirtschaftlichkeit bei besserer Gesundheit: Implementierungsstrategien – so gelingt’s in Österreich. DNGfK Symposium: Aufbruch 2020 – Innovative Strategien für gesundheitsfördernde Gesundheitseinrichtungen, 28. September 2018, Hamburg.

Christ, Rainer; Metzler, Birgit (2019): Altersfreundliche Gesundheitseinrichtungen – Auf dem Weg zu einem Anerkennungsverfahren des ONGKG. 24. Österreichische Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen, Sonderplenum, 14. November 2019, Bad Gleichenberg.

D

Danzer, Daniela; Erfkamp, Henning (2005): Statistische Informationen zur Vollziehung des Unterbringungsgesetzes. Teil 5: 2001–2002. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Danzer, Daniela; Hagleitner, Joachim; Lehner, Maria (2006): Statistische Informationen zur Vollziehung des Unterbringungsgesetzes. Teil 6: 2003–2005. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Dietscher, Christina; Flaschberger, Edith; Gugglberger, Lisa; Metzler, Birgit; Nowak, Peter; Sator, Marlene (2019): „Was Sie schon immer über Gesundheitskompetenz wissen wollten – Einführung in Grundlagen und Umsetzungsmethoden in Österreich“. Pre-Conference der 22. Wissenschaftlichen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Public Health, 22. Mai 2019, Wien.

Dietscher, Christina; Nowak, Peter (2018): Gesundheitskompetenz und gesundheitskompetente Organisationen. Opening Event: Train the Trainer-Programm Kommunikationstrainings in der Krankenversorgung, 23. Jänner 2018, Wien.

Dietscher, Christina; Pelikan, Jürgen M.; Bobek, Julia; Nowak, Peter (2019): The Action Network on Measuring Population and Organizational Health Literacy (M-POHL) A network under the umbrella of the WHO European Health Information Initiative (EHII). Public health panorama, 05 (01). pp. 65-71. ISSN 2412-544X

F

Fellmar-Drüg, Erika; Drude, Nina; Sator, Marlene; Schultz, Jobst-Hendrik; Iringer, Erika; Chur, Dietmar; Neumann, Boris; Resch, Franz; Jünger, Jana (2014): Einführung eines Curriculums zur medizindidaktischen Qualifizierung von studentischen TutorInnen mit Abschlusszertifikat. GMS Z Med Ausbild, 31 (2). p. 19.

Flaschberger, Edith (2016): Jahresbericht der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz 2015. Koordinationsstelle der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz im Fonds Gesundes Österreich, einem Geschäftsbereich der Gesundheit Österreich GmbH.

Forster, Rudolf; Nowak, Peter (2019): Grundlagen und Entwicklungsperspektiven zur Patientenbeteiligung in Österreich. 108. Gesundheitspolitische Forum „Die Stimme der Patientinnen und Patienten: Wünsche an die neue Regierung, 7. November 2019, Wien.

G

Gaiswinkler, Sylvia (2018): Gender-Gesundheit. Ergebnisse der wissenschaftlichen Grundlagenarbeit am Beispiel Depression und Suizid. 2. FrauenGesundheitsDialog, 18. Juni 2018, Wien.

Gaiswinkler, Sylvia (2018): Gender-Gesundheit. Ergebnisse der wissenschaftlichen Grundlagenarbeit am Beispiel Depression und Suizid. 1. Männergesundheitstagung, 19. Juni 2018, Wien.

Gaiswinkler, Sylvia (2018): Gender-Gesundheit. Schwerpunkt Psychische Gesundheit am Beispiel Depression und Suizid. Wiener Gesundheitszieleforum 2 „Menschen im erwerbsfähigen Alter“, 17. Oktober 2018, Wien.

Gaiswinkler, Sylvia (2018): How to optimize healthcare services for migrants. A guideline. 1st World Congress on Migration, Ethnicity, Race and Health, 17. bis 19. Mai 2018, Edinburgh.

Gaiswinkler, Sylvia; Anzenberger, Judith (2018): How to optimize healthcare services for migrants? A Guideline. Posterpräsentation. MERH 1st World Congress on Migration, Ethnicity, Race and Health, 17. bis 19. Mai 2018, Edinburgh.

Gaiswinkler, Sylvia; Sagerschnig, Sophie (2017): Arbeit und Gesundheit. Überblick über relevante Surveys für Österreich. Gesundheit Österreich, Wien.

Gallé, Felice; Soffried, Jürgen; Sator, Marlene (2017): Gute Gesprächsinformation trifft gute Gesprächsqualität. Soziale Sicherheit, 2017 (6). pp. 244-246.

Grabenhofer-Eggerth, Alexander; Nowotny, Monika (2015): Bericht zur Umfeld- und Stakeholder-Analyse für das R-GZ 9. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Graf, Eva-Maria; Sator, Marlene; Spranz-Fogasy, Thomas (2014): Discourses of helping professions: Concepts and contextualization. In: Graf, Eva-Maria; Sator, Marlene; Spranz-Fogasy, Thomas (eds.): Discourses of Helping Professions. John Benjamins Publishing Company, Amsterdam, pp. 1-12.

Griebler, Robert; Anzenberger, Judith; Eisenmann, Alexander (2014): Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Österreich: Angina Pectoris, Myokardinfarkt, ischämischer Schlaganfall, periphere arterielle Verschlusskrankheit. Epidemiologie und Prävention. Bundesministerium für Gesundheit, Wien. ISBN 978-3-85159-191-0

Griebler, Robert; Christ, Rainer (2019): Gesundheitsförderungsmonitoring in Österreich: Referenzrahmen und Status-quo-Analyse. Gesundheit Österreich, Wien.

Griebler, Robert; Nowotny, Monika (2015): Entwicklungsverzögerungen/Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Versorgungsaspekte aus Elternsicht. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Griebler, Robert; Winkler, Petra; Bengough, Theresa (2016): Österreichischer Kinder- und Jugendgesundheitsbericht. Bundesministerium für Gesundheit, Wien.

Griebler, Robert; Winkler, Petra; Gaiswinkler, Sylvia; Bengough, Theresa; Delcour, Jennifer; Juraszovich, Brigitte; Nowotny, Monika; Pochobradsky, Elisabeth; Schleicher, Barbara; Schmutterer, Irene; Wachabauer, David (2017): Niederösterreichischer Gesundheitsbericht 2016. Berichtszeitraum 2005-2014. Niederösterreichische Landesregierung und NÖ Gesundheits- und Sozialfonds, St. Pölten.

Griebler, Robert; Winkler, Petra; Gaiswinkler, Sylvia; Bengough, Theresa; Delcour, Jennifer; Juraszovich, Brigitte; Nowotny, Monika; Schmutterer, Irene (2017): Wiener Gesundheitsbericht 2016. Berichtszeitraum 2005-2014. Magistratsabteilung Gesundheits- und Sozialplanung (MA 24), Wien.

Griebler, Robert; Winkler, Petra; Gaiswinkler, Sylvia; Delcour, Jennifer; Juraszovich, Brigitte; Nowotny, Monika; Pochobradsky, Elisabeth; Schleicher, Barbara; Schmutterer, Irene (2017): Österreichischer Gesundheitsbericht 2016. Berichtszeitraum 2005–2014/2015. Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Wien. ISBN 978-3-903099-36-4

UNSPECIFIED (2016): Informationsblatt Gesundheitsfolgenabschätzung (GFA). Gesundheit Österreich, Wien.

UNSPECIFIED (2016): Informationsblatt Health in all Policies. Gesundheit Österreich.

Gruber, Gabriele; Sagerschnig, Sophie (2018): Frühe Hilfen Netzwerke in Österreich – Entstehung, Implementierung und erste Datenauswertungen. ESPAnet Austria Forschungskonferenz, 6. April 2018, Linz.

Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2017): Etablierung von GFA in Österreich – Detailkonzept für die nächsten Phasen. Gesundheit Österreich, Wien.

Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2016): Gesundheitsfolgenabschätzung Schulgetränke. Gesundheit Österreich, Wien.

Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2016): Gesundheitsfolgenabschätzung Schulgetränke. Erfahrungsbericht zur Erstellung einer Schreibtisch-GFA. Gesundheit Österreich GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit, Wien.

Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2016): HTA und GFA (HIA) in Österreich – Gemeinsamkeiten und Unterschiede. GMS Health Technology Assessment, 12. ISSN 1861-8863

Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth; Haas, Sabine; Loder, Christine (2016): Konzept zur Etablierung der Gesundheitsfolgenabschätzung in Österreich. Reflexion: Phase 1 (Bewusstsein bilden). Gesundheit Österreich im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit, Wien.

H

Haas, Sabine (2018): Frühe Hilfen in Österreich – Wo stehen wir? 1. Early Life Care Konferenz, 12. Mai 2018, Salzburg.

Haas, Sabine (2018): Frühe Hilfen – Einführung zum Konzept und Umsetzungsstand in Österreich. Einführungsveranstaltung Frühe Hilfen, 19. April 2018, FH Campus Wien.

Haas, Sabine (2018): Frühe Hilfen – vernetzte Unterstützung für (psychisch kranke) Eltern und Kinder. Interdisziplinäres Forum für Psychotherapie, Frühjahrsseminar 2018, 10. März 2018, Wien.

Haas, Sabine (2015): Frühe Hilfen. Aufbereitung der Grundlagen. Gesamtbericht 2011 bis 2014. Gesundheit Österreich GmbH.

Haas, Sabine; Gruber, Gabriele; Kerschbaum, Hans; Knaller, Christine; Sax, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2012): Gesundheitsfolgenabschätzung zum verpflichtenden Kindergartenjahr. Gesundheit Österreich.

Haas, Sabine; Pammer, Christoph; Weigl, Marion; Winkler, Petra (2013): Ausgangslage für Frühe Hilfen. Gesundheit Österreich GmbH.

Haas, Sabine; Sagerschnig, Sophie; Weigl, Marion (2014): Frühe Hilfen. Leitfaden zum Aufbau von Frühe-Hilfen-Netzwerken. Gesundheit Österreich GmbH.

Haas, Sabine; Sagerschnig, Sophie; Weigl, Marion (2017): Frühe Hilfen. Leitfaden zum Aufbau von Frühe-Hilfen-Netzwerken 2017. Gesundheit Österreich.

Haas, Sabine; Weigl, Marion (2019): Frühe Hilfen - Leitfaden für Gruppenangebote. ÖGPH Newsletter, 2019 (Dez). ISSN 2309-2246

Haas, Sabine; Weigl, Marion (2014): Frühe Hilfen. Eckpunkte eines "Idealmodells" für Österreich. Gesundheit Österreich GmbH.

Haas, Sabine; Weigl, Marion (2017): Frühe Hilfen. Eckpunkte eines »Idealmodells« für Österreich 2017. Gesundheit Österreich.

Hagleitner, Joachim; Ladurner, Joy (2011): Analyse Unterbringungsgesetz 2010. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Hagleitner, Joachim; Nepp, Barbara (2008): Unterbringungsgesetz 2006/2007. Gesundheit Österreich GmbH, Wien. ISBN 978-3-85159-123-1

Horvath, Ilonka; Haas, Sabine; Knaller, Christine; Sax, Gabriele (2013): Health Impact Assessment. Konzept zur Etablierung von HIA in Österreich. Gesundheit Österreich, Wien.

Höfler, Sabine; Bengough, Theresa; Winkler, Petra; Griebler, Robert (2015): Österreichischer Demenzbericht 2014. Bundesministerium für Gesundheit, Wien. ISBN 978-3-85010-377-0

J

Juraszovich, Brigitte (2017): Wirkung und Wirksamkeit Früher Hilfen – Darstellung von Kosten und Nutzen anhand exemplarischer Fallvignetten. Gesundheit Österreich im Auftrag der Bundesgesundheitsagentur.

K

Klein, Charlotte; Pertl, Daniela; Rojatz, Daniela; Nowak, Peter (2017): Gesundheitsförderung im Setting Hausarztpraxis. Gesundheit Österreich, Wien.

Klein, Charlotte; Tanios, Aida; Türscherl, Elisabeth (2015): Bericht Vorsorgemittel Schwerpunkt Ernährung. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Knaller, Christine (2013): Evidenz der Vernetzung von Frühen Hilfen und der Erreichbarkeit der Zielgruppen. Gesundheit Österreich GmbH.

Knaller, Christine; Gruber, Gabriele; Türscherl, Elisabeth (2013): Trainingskonzept Gesundheitsfolgenabschätzung. Gesundheit Österreich, Wien.

Knaller, Christine; Haas, Sabine (2013): Gesundheitsfolgenabschätzung - ein Instrument zur Umsetzung einer gesundheitsförderlichen Gesamtpolitik. Eine Einführung am Beispiel der Kindergesundheit. soziales kapital (9). ISSN 2070-3481

L

Ladurner, Joy; Sagerschnig, Sophie; Hagleitner, Joachim (2012): Analyse Unterbringungsgesetz 2012. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Ladurner, Joy; Sagerschnig, Sophie; Nowotny, Monika (2015): Analyse der Unterbringungen nach UbG in Österreich, Berichtsjahre 2012/2013. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

M

Marbler, Carina; Laskowski, Wolfgang (2019): Partizipative Begleitforschung Früher Hilfen in Österreich. 5-Ländertagung Frühe Hilfen, 15./16. März.2019, Dornbirn.

Marbler, Carina; Weigl, Marion (2019): Partizipative Begleitforschung im Feld der Frühen Hilfen. ÖGPH Newsletter, 2019 (Juni). p. 5. ISSN 2309-2246

Menz, Florian; Reisigl, Martin; Sator, Marlene (2016): Migration, Interkulturalität und gemittelte Kommunikation im medizinischen Gespräch – einige Überlegungen. In: Menz, Florian (ed.): Migration und medizinische Kommunikation: Linguistische Verfahren der Patientenbeteiligung und Verständnissicherung in ärztlichen Gesprächen mit MigrantInnen. Vienna University Press, Wien, pp. 17-32.

Metzler, Birgit (2019): 3 Fragen für meine Gesundheit – Eine Initiative zur Aktivierung von Patientenfragen. 24. Österreichische Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen, 14. November 2019, Bad Gleichenberg.

Metzler, Birgit (2018): Effectiveness of inter-organizational networks in the settings-based health promotion approach. 10th IUHPE European Conference and International Forum for Health Promotion Research, 25. September 2018, Trondheim (Norway).

Metzler, Birgit; Christ, Rainer; Sommeregger, Ulrike; Kresnik, Angelika (2019): Age-friendly Hospitals and Health Services. Competent response to ageing in all organizational units of the health care System.Posterpräsentation. 27th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services, 29. bis 31. Mai 2019, Warschau.

Metzler, Birgit; Nowak, Peter; Sator, Marlene (2019): Empowerment-Maßnahme zur Aktivierung von Fragen seitens Patientinnen/Patienten und Bewohnerinnen/Bewohnern. Ein Interventionskonzept für das Projekt „Gesundheitskompetenz und Gesprächsqualität“ – ein Projekt im Rahmen der Wiener Allianz für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen. Gesundheit Österreich, Wien.

N

Nowak, Peter (2011): Die Gesundheitsgesellschaft. In: Dür, Wolfgang; Felder-Puig, Rosemarie (eds.): Lehrbuch. Schulische Gesundheitsförderung. Verlag Hans Huber, Bern. ISBN 978-3-456-84955-3

Nowak, Peter (2011): Die Stimme der Patienten. Das österreichische Gesundheitswesen – ÖKZ, 2011 (52). pp. 10-12.

Nowak, Peter (2018): First steps of a reform process in a social security system – The case of Austria. 26th International conference on health promoting hospitals and health services, 8. Juni 2018, Bologna.

Nowak, Peter (2016): Gespräche als unerlässliches Werkzeug und folgenreiche Intervention anerkennen. Theorie-Praxis-Kluft. ÄrzteWoche, 2016 (3).

Nowak, Peter (2019): Gesprächsführung mit älteren Menschen verbessern - Die Angebote des ÖPGK-Trainernetzwerks. 24. Österreichische Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen, 14./15. November 2019, Bad Gleichenberg.

Nowak, Peter (2018): Gesundheit. Präsentation des APCC Report, 13. September 2018, Wien.

Nowak, Peter (2015): Gesundheit, Partizipation und Empowerment im Gespräch zwischen Arzt und Patient. Dystonie Rundblick, 2015 (Sommer). pp. 12-14.

Nowak, Peter (2016): Gesundheit, Partizipation und Empowerment im Gespräch zwischen Arzt und Patient. Dystonie Rundblick, 2015. pp. 12-14.

Nowak, Peter (2018): Gesundheitskommunikation Gesprächsqualität und Gesundheitskompetenz in der Krankenversorgung. Ausbildung MINI MED BotschafterInnen, 7. Dezember 2018, Graz.

Nowak, Peter (2018): Gesundheitskompetente Organisationen. 14. Steuerungsgruppensitzung, Gesundheitsziele Wien 2025, 20. November 2018, Wien.

Nowak, Peter (2018): Gesundheitskompetenz in Österreich. Fachtagung Plattform Prävention, 8. November 2018, Klagenfurt.

Nowak, Peter (2018): Gute Gesundheitsinformation im Umfeld guter Gespräche und unterstützender Rahmenbedingungen praktisch umsetzen. Steirischer Gesundheitsfonds, 22. November 2018, Graz.

Nowak, Peter (2018): Health Literacy and personalised medicine - an Austrian perspective. European Health Forum Gastein, 3. Oktober 2018, Gastein.

Nowak, Peter (2018): Konzeptueller Überblick über PatientInnen-Empowerment. Workshop der Wiener Allianz für Gesundheitsförderung „PatientInnen-Empowerment – Herausforderung und Chance für Gesundheitseinrichtungen“, 30. Mai 2018, Wien.

Nowak, Peter (2015): Leitlinien für das Arzt-Patient-Gespräch - sinnvolle Hilfestellung für den ärztlichen Alltag? In: Felder, Ekkehard; Gardt, Andreas (eds.): Handbuch Sprache in der Medizin. Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston, pp. 348-365. ISBN 978-3-11-029578-8

Nowak, Peter (2015): Leitlinien für das Arzt-Patient-Gespräch – sinnvolle Hilfestellung für den ärztlichen Alltag? In: Busch, Albert; Spranz-Fogasy, Thomas (eds.): Handbuch Sprache in der Medizin. de Gruyter, Berlin, pp. 348-368.

Nowak, Peter (2018): Organisationale Rahmenbedingungen für gute Gespräche. 2. Treffen ÖPGK-Netzwerk Gesprächsqualität, 26. April 2018, Klagenfurt.

Nowak, Peter (2019): Salutogenese als Grundlage von Stärkung der Gesundheitskompetenz in Österreich. GAMED Ganzheitsmedizinischer Kongress 2019 „Salutogenese - Wege zur Gesundheit“, 8. November 2019, Wien.

Nowak, Peter (2013): Skizze zur umfassenden Qualitätsentwicklung einer gesundheitsorientierten Arzt-Patient-Interaktion. Der Mensch, 2013 (46). pp. 5-12.

Nowak, Peter (2019): Thesen zur personalisierten Medizin aus Sicht von Gesundheit und Gesundheitskompetenz. 105. Gesundheitspolitisches Forum, „Personalisierte Medizin", 13. Juni 2019, Wien.

Nowak, Peter (2014): Umfassende Qualitätsentwicklung der Kommunikation zwischen Patienten und Gesundheitsberufen - ein Beitrag zur Gesundheitskompetenz der österreichischen Bevölkerung. In: Penz, Holger (ed.): Tagungsband acy als Basiskompetenz (in) der Gesundheitsgesellschaft. Fachhochschule Kärnten und AutorInnen der Beiträge, Feldkirch, pp. 107-109. ISBN 978-3-200-03747-2

Nowak, Peter (2019): Wie kann die Entwicklung der Gesundheitskompetenz (Health Literacy) unterstützt werden? Welchen Beitrag leisten dazu die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe? Pflege im Dialog, Wiener Krankenanstaltenverbund, Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen - Bereich Pflege, 13. November 2019, Wien.

Nowak, Peter (2019): Wie kann die Entwicklung der Gesundheitskompetenz (Health Literacy) unterstützt werden? Welchen Beitrag leisten dazu die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe? Pflege im Dialog, Wiener Krankenanstaltenverbund, Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen, 13. November 2019, Wien.

Nowak, Peter (2019): Wie kann die Entwicklung der Gesundheitskompetenz (Health Literacy) unterstützt werden? – Welchen Beitrag leisten dazu die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe? 6. Pflegesymposium der TU-PWH, 23. Mai 2019, Wien.

Nowak, Peter (2011): Wohin geht die Selbsthilfe in der Gesundheitsgesellschaft? In: Meggeneder, Oskar (ed.): Selbsthilfe im Wandel der Zeit. Neue Herausforderungen für die Selbsthilfe im Gesundheitswesen. Mabuse-Verlag GmbH, Frankfurt, pp. 41-66. ISBN 978-3-86321-004-5

Nowak, Peter; Leuprecht, Eva; Pelikan, Jürgen M. (2018): Working Group on “HPH and Health Literate Health Care Organizations”. Workshop. 26th International HPH Conference, 7. Juni 2018, Bologna.

Nowak, Peter; Leuprecht, Eva; Zillmann, Nadine; Zörner, Oliver (2018): Der Weg zur gesundheitskompetenten Gesundheitseinrichtung: erste Schritte praktisch kennenlernen. ÖPGK-Konferenz, 24. Oktober 2018, Graz.

Nowak, Peter; Rojatz, Daniela (2018): Gesundheitsförderung in der Primärversorgung – ein Einstieg. Österreichisches Forum Primärversorgung im Gesundheitswesen, 1. Februar 2018, Online-Meeting.

Nowak, Peter; Rojatz, Daniela (2017): Wer sind die bundesweiten Selbsthilfeorganisationen in Österreich? Soziale Sicherheit, 2017 (10). pp. 394-396.

Nowak, Peter; Rojatz, Daniela; Atzler, Beate (2018): Krankheitsprävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitskompetenz in der Primärversorgung. 49. Kongresses für Allgemeinmedizin, 23. November 2018, Graz.

Nowak, Peter; Rojatz, Daniela; Finker, Susanna; Atzler, Beate (2018): Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und Gesundheitskompetenz in der Primärversorgung. ONGKG Frühlingsworkshop, 24. April 2018, Graz.

Nowak, Peter; Rojatz, Daniela; Rath, Stephanie (2018): Gesundheitsfördernde Gesundheitseinrichtungen außerhalb von gesundheitsfördernden Krankenhäusern. ONGKG-Konferenz, 16. November 2018, Graz.

Nowak, Peter; Rojatz, Daniela; Spitzbart, Stefan (2018): Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitskompetenz in PV-Einheiten. Grundlagen und Entwicklungsperspektiven. Primärversorgungskongress 2018, 20. April 2018, Graz.

Nowak, Peter; Sator, Marlene (2019): Gesprächsqualität im Gesundheitswesen - Bedingungen eines Paradigmenwechsels. 2. Internationales Symposium Gesundheitskompetenz, 2. Mai 2019, Bielefeld.

Nowak, Peter; Sator, Marlene (2018): Gesprächsqualität im Gesundheitswesen. Bedingungen eines Paradigmenwechsels. 21 wissenschaftliche Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Public Health, 24. Mai 2018, Wien.

Nowak, Peter; Sator, Marlene (2016): Gute Gesprächsführung als zentrales Instrument einer patientenzentrierten Versorgung - strategische Neuorientierung der Gesundheitsversorgung in Österreich. Spektrum der Augenheilkunde, 2016 (6). A5-A6.

Nowak, Peter; Sator, Marlene (2018): Implementing a national policy for improving healthcare communication in Austria –Train the Trainer Programme for communication skills teaching in healthcare institutions. 26th International conference on health promoting hospitals and health services Health promotion strategies to achieve reorientation of health services: evidence-based policies and practices, 8. Juni 2018, Bologna.

Nowak, Peter; Sator, Marlene (2016): Österreich setzt einen neuen politischen Akzent auf patientenzentrierte Kommunikationskultur in der Krankenversorgung. Der Mensch - Zentrum für Salutogenese und anthropologische Medizin, 2016 (25). pp. 57-59.

Nowak, Peter; Sommer, Jennifer (2018): Gesundheitskompetenz: Planung und Gestaltung. Fachtagung "Gesundheit ohne Barrieren" - Lebenshilfe Österreich, 12. September 2018, Wien.

Nowak, Peter; Spitzbart, Stefan; Atzler, Beate; Rojatz, Daniela (2018): Gesundheitsförderung, Gesundheitskompetenz und Prävention Grundlagen. Umsetzung-Dialog-Primärversorgung, 21. März 2018, Wien.

O

Okan, Orkan; Lopes, Ester; Bollweg, Torsten Micheal; Bröder, Janine; Messer, Melanie; Bruland, Dirk; Bond, Emma; Carvalho, Graca S.; Saboga-Nunes, Luis; Levin-Zamir, Diane; Sahrai, Diana; Bittlingmayer, Uwe H.; Pelikan, Jürgen M.; Bauer, Ulrich; Pinheiro, Paulo (2018): Generic health literacy measurement instruments for children and adolescents: a systematic review of the literature. BMC Public Health, 18 (166). pp. 1-19.

P

Pelikan, Jürgen M. (2018): Experiences and lessons learned from the European Health Literacy Survey 2011(HLS-EU). EHII Action Network on Measuring Population and Organizational Health Literacy (M-POHL), 22. Februar 2018, Wien.

Pelikan, Jürgen M. (2018): From the Health Literacy Survey Europe (HLS-EU) to Measuring Population and Organizational Health Literacy (M-POHL). European Journal of Public Health, 2018 (suppl4). pp. 1101-1262.

Pelikan, Jürgen M. (2018): Gesundheitskompetenz - wo stehen wir in Zeiten von Multimedia und Digitalisierung? SDK Blickpunkte, 2018 (10). pp. 7-11. ISSN 2197-8980

Pelikan, Jürgen M. (2018): Gesundheitskompetenz - wo stehen wir in Zeiten von Multimedia und Digitalisierung? 9. Symposium der SDK-Stiftung "Gesundheit - Zwischen Missachtung und Fitnesswahn", 25. Januar 2018, Stuttgart.

Pelikan, Jürgen M. (2019): Health literate healthcare organization. In: Okan, Orkan; Bauer, Ulrich; Pinheiro, Paulo; Levin-Zamir, Diane; Sørensen, Kristine (eds.): International handbook of health literacy. Research, practice and policy across the life-span. Policy Press, pp. 539-554. ISBN 978-1-4473-4451-3

Pelikan, Jürgen M. (2018): Organizational health literacy – what is it, and what can M-POHL do about it? EHII Action Network on Measuring Population and Organizational Health Literacy (M-POHL), 27. August 2018, Bern (Switzerland).

Pelikan, Jürgen M. (2018): Performance indicators for monitoring organizational health literacy in hospitals. Parallel Session, New Positioning for Healthy Hospital: Health Literate Orientation. 26th International HPH Conference, 7. Juni 2018, Bologna.

Pelikan, Jürgen M. (2019): The evolving concept of organizational health literacy (OHL)/ health literate organizations (HLO). 4th European Health Literacy Conference, 14. März 2019, Dublin.

Pelikan, Jürgen M.; Christ, Rainer; Metzler, Birgit (2018): Health gains for patients, staff and communities by organization-wide integration of health promotion in health care services. Posterpräsentation. Third Meeting of the Coalition of Partners to strengthen public health capacities and services in the European Region, 27./28. November 2018, Ljubliana.

Pelikan, Jürgen M.; Dietscher, Christina; Bobek, Julia; Nowak, Peter (2018): Measuring population and organizational health literacy. 10th IUHPE European Conference and International Forum for Health Promotion Research - Implementing Health Promotion in the Life Course - User Involvement in Practice and Research, 24. bis 26. September 2018, Trondheim (Norwegen).

Pelikan, Jürgen M.; Dietscher, Christina; Nowak, Peter (2019): From the Vienna Concept and Self-Assessment Tool to an international adapted instrument on measuring organizational health literacy in hospitals. 4th European Health Literacy Conference, 14. März 2019, Dublin.

Pelikan, Jürgen M.; Ganahl, Kristin; Röthlin, Florian (2018): Health literacy as a determinant, mediator and/or moderator of health: empirical models using the European Health Literacy Survey dataset. Global Health Promotion, 25 (4). pp. 57-66.

Pelikan, Jürgen M.; Ganahl, Kristin; Van den Broucke, Stephan; Sørensen, Kristine (2019): Measuring health literacy in Europe: Introducing the European Health Literacy Survey Questionnaire (HLS-EU-Q). In: Okan, Orkan; Bauer, Ulrich; Pinheiro, Paulo; Levin-Zamir, Diane; Sørensen, Kristine (eds.): nternational handbook of health literacy. Research, practice and policy across the life-span. Policy Press, pp. 115-138. ISBN 978-1-4473-4451-3

Pelikan, Jürgen M.; Nowak, Peter (2019): Ein Blick zurück und in die Zukunft. Vorstellung des WHO-CC-HPH und seines Arbeitsprogramms 2019-2023. Festakt | Designation zum WHO Collaborating Centre for Health Promotion in Hospitals and Health Care, 18. November 2019, Wien.

Pelikan, Jürgen M.; Nowak, Peter (2019): Working Group on “HPH and Health Literate Health Care Organizations”. 27th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services, 31. Mai 2019, Warschau.

Pelikan, Jürgen M.; Nowak, Peter; Straßmayr, Christa (2019): A methodology for monitoring population health literacy in Europe – the HLS19 project. 12th European Public Health Conference 2019, 21. November 2019, Marseille.

Pelikan, Jürgen M. contributing author of (2018): International Union for Health Promotion and Education. IUHPE Position Statement on Health Literacy: a practical vision for a health literate world. IUHPE Global Working Group on Health Literacy.

R

Riess, Gabriele (2015): Tagungsband zur Fachtagung Psychotherapieforschung. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Riess, Gabriele (2016): „Was bisher geschah . . . “Prinzipien und Strategien zur Förderung der Psychotherapieforschung in Österreich. Grundsätze und Aktivitäten der Koordinationsstelle Psychotherapieforschung. Psychotherapie Forum, 2916 (21). pp. 35-43.

Rojatz, Daniela (2018): Mitgestaltung des Gesundheitssystems durch Selbsthilfeorganisationen. In: Bock, Bettina M; Dreesen, Philipp (eds.): Sprache und Partizipation in Geschichte und Gegenwart. Hempen Verlag, Bremen, pp. 159-176. ISBN 978-3-944312-63-7

Rojatz, Daniela; Christ, Rainer (2018): Gesundheitsförderung in der Primärversorgung. Public Health Summer School, 14. September 2018, Graz.

Rojatz, Daniela; Kofahl, Christopher (2018): Organized Patient Participation in Health Care. Challenges for and Impact on Self-Help Organisations in Austria and Germany. 17th Biennal Conference ESHMS, 8. Juni 2018, Lissabon.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter (2017): Bestands- und Bedarfserhebung zu bundesweiten Selbsthilfeorganisationen. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter (2019): Gesundheitsfördernde Primärversorgung. Das Österreichische Gesundheitswesen – ÖKZ, 2019 (1–2). pp. 34-36.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter (2018): Gesundheitsfördernde Primärversorgung? Das österreichische Gesundheitswesen - ÖKZ, 59 (05). pp. 22-24.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter (2018): Gesundheitsförderung und (kollektive) Patientenbeteiligung in der Krankenversorgung von reaktivem zu proaktivem Handeln! Universitätslehrgang Führungskräfte im Gesundheitssystem, 9. November 2018, Graz.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter (2018): „Herzensbildung“ optimiert – Stärkung der Gesundheitskompetenzen kardiologischer Patientinnen und Patienten. Abschließender Evaluationsbericht. Gesundheit Österreich, Wien.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter; Braunegger-Kallinger, Gudrun (2018): Bundesweite Selbsthilfeorganisationen in Österreich: Wer ist das und wie kann man sie unterstützen. 21. wissenschaftliche Jahrestagung der ÖGPH, 24. Mai 2018, Wien.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter; Christ, Rainer (2018): The Austrian health care reform: an opportunity to implement health promotion into primary health care units. Public Health Panorama, 4 (4). pp. 627-631.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter; Finker, Susanna; Christ, Rainer; Leuprecht, Eva; Pelikan, Jürgen M. (2018): Implementing health promotion, disease prevention and health literacy in primary care units – an Austrian Initative. Health Promoting hospitals and Health Services Conference, 6.-8. Juni 2018, Bologna.

Rojatz, Daniela; Nowak, Peter; Rath, Stephanie (2018): Gesundheitskompetenz in und durch Primärversorgungseinheiten stärken. ÖPGK-Konferenz, 24. Oktober 2018, Graz.

Röthlin, Florian; Ganahl, Kristin; Nowak, Peter (2017): Empfehlungen für eine international vergleichbare Erhebung von Gesundheitskompetenz (HLS neu) in Österreich. Gesundheit Österreich, Wien.

S

Sagerschnig, Sophie (2014): Ausbildungsstatistik 2014: Psychotherapie, klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Sagerschnig, Sophie (2015): Ausbildungsstatistik 2015 - Psychotherapie, Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Sagerschnig, Sophie (2015): Psychotherapie, Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Statistik der Berufsgruppen 1991-2014. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Sagerschnig, Sophie (2014): Psychotherapie, klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Statistik der Berufsgruppen 1991–2013. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Sagerschnig, Sophie (2019): Vertiefende Auswertungen der FRÜDOK-Daten zu den begleiteten Familien (u.a. zu psychischen Belastungen). 5-Ländertagung Frühe Hilfen, 15. März 2019, Dornbirn.

Sagerschnig, Sophie; Nowotny, Monika; Ladurner, Joy (2017): Analyse der Unterbringungen nach UbG in Österreich. Berichtsjahre 2014/2015. Gesundheit Österreich, Vienna.

Sagerschnig, Sophie; Tanios, Aida (2017): Ausbildungsstatistik 2016 - Psychotherapie, Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Gesundheit Österreich, Wien.

Sagerschnig, Sophie; Tanios, Aida (2017): Psychotherapie, klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Statistik der Berufsgruppen 1991–2015. Gesundheit Österreich, Wien.

Sagerschnig, Sophie; Tanios, Aida (2017): Psychotherapie, klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie. Statistik der Berufsgruppen 1991–2016. Gesundheit Österreich, Wien.

Sator, Marlene (2018): Gute Gespräche führen – Aber wie? 20. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz, 20. Juni 2018, Wien.

Sator, Marlene (2018): Herausfordernde Gespräche mit PatientInnen - wie können sie gelingen? Fortbildungsreihe "Aus der Praxis für die Praxis", Österreichische Ophthalmologische Gesellschaft, 14. März 2018, Wien.

Sator, Marlene (2018): Implementing a national strategy for improving healthcare communication – Experiences from Austria. Internationale Vernetzung Public Health, Terme Zreče (Slowenien).

Sator, Marlene; Graf, Eva-Maria (2014): “Making one’s path while Walking with a clear head”. In: Graf, Eva-Maria; Sator, Marlene; Spranz-Fogasy, Thomas (eds.): Discourses of Helping Professions. John Benjamins Publishing Company, pp. 91-122.

Sator, Marlene; Jünger, Jana (2015): Arzt-Patienten-Kommunikation in der medizinischen Ausbildung. In: Busch, Albert; Spranz-Fogasy, Thomas (eds.): Handbuch Sprache in der Medizin. de Gruyter, pp. 333-347.

Sator, Marlene; Jünger, Jana (2015): Von der Insellösung zum Longitudinalen Kommunikationscurriculum – Entwicklung und Implementierung am Beispiel der Medizinischen Fakultät Heidelberg. PPmP – Psychotherapie Psychosomatik Medizinische Psychologie, 2015 (65/05). pp. 191-198.

Sator, Marlene; Jünger, Jana (2014): "Was führt Sie zu mir?" – Kommunikation als Lernziel im Medizinstudium. Dr med Mabuse, 2014 (211). pp. 46-48.

Sator, Marlene; Kraus-Füreder, Heike; Nowak, Peter (2018): Train the Trainer-Programm zur Verbesserung der Gesprächsqualität in der Krankenversorgung. Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), 20. September 2018, Wien.

Sator, Marlene; Kraus-Füreder, Heike; Nowak, Peter (2018): Train the Trainer-programme for communication skills training in Austrian healthcare organizations. 16th International Conference on Communication in Healthcare 2018, 1.-4. September 2018, Porto.

Sator, Marlene; Nowak, Peter (2018): Gute Gesprächsführung ist lehr- und lernbar. Das österreichische Gesundheitswesen – ÖKZ, 59 (01–02). pp. 12-13.

Sator, Marlene; Nowak, Peter (2018): Implementing a national strategy for improving healthcare communication in Austria – An update. 16th International Conference on Communication in Healthcare 2018, 1. bis 4. September 2018, Porto.

Sator, Marlene; Nowak, Peter (2018): Improving the “Heart of Medicine” to support self-care. A national policy for patient-centred healthcare communication. In: SCIE, Self-Care Initiative Europe (ed.): The Future of Self-Care in Europe. CSR Link published on behalf of SCIE, pp. 18-23. ISBN 978-87-998260-3-2

Sator, Marlene; Nowak, Peter; Menz, Florian (2015): Verbesserung der Gesprächsqualität in der Krankenversorgung. Kurzbericht auf Basis der Grundlagenarbeiten für das Bundesministerium für Gesundheit und den Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. Gesundheit Österreich GmbH.

Sator, Marlene; Nowak, Peter; Menz, Florian (2015): Verbesserung der Gesprächsqualität in der Krankenversorgung. Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Sator, Marlene; Nowak, Peter; Menz, Florian (2015): Verbesserung der Gesprächsqualität in der Krankenversorgung – Praxismodelle und Entwicklungsinitiativen. Gesundheit Österreich GmbH.

Sator, Marlene; Nowak, Peter; Menz, Florian (2015): Verbesserung der Gesprächsqualität in der Krankenversorgung. Kurzbericht auf Basis der Grundlagenarbeiten für das Bundesministerium für Gesundheit und den Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. Kurzbericht. Gesundheit Österriech GmbH, Wien.

Sax, Gabriele; Bodenwinkler, Andrea (2016): Tagungsband - Mundgesundheit der älteren Bevölkerung (2015). Gesundheit Österreich GmbH, Wien.

Schaeffer, Doris; Hurrelmann, Klaus; Bauer, Ulrich; Kolpatzik, Kai; Altiner, Attila; Dierks, Marie-Luise; Ewers, Michael; Horn, Annett; Jordan, Susanne; Kickbusch, Ilona; Klapper, Bernadette; Pelikan, Jürgen M.; Rosenbrock, Rudolf; Schmidt-Kaehler, Sebastian; Weishaar, Heide; Woopen, Christiane (2018): National Action Plan Health Literacy. Promoting health literacy in Germany. In: Schaeffer, Doris; Hurrelmann, Klaus; Bauer, Ulrich; Kolpatzik, Kai (eds.): National Action Plan Health Literacy. KomPart, Berlin.

Schmutterer, Irene; Delcour, Jennifer; Griebler, Robert (2017): Österreichischer Diabetesbericht 2017. Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Wien. ISBN 978-3-903099-37-1

Sommeregger, Ulrike; Kresnik, Angelika; Metzler, Birgit; Christ, Rainer (2019): Altersfreundliche Gesundheitseinrichtungen: Kompetenter Umgang mit dem Altern in allen Organisationseinheiten des Gesundheitswesens. Schritte zu einem Anerkennungsverfahren des Österreichischen Netzwerks Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen. Posterpräsentation. Geriatriekongress 2019, 25. bis 27. April 2019, Wien.

T

Tanios, Aida; Braunegger-Kallinger, Gudrun; Loder, Christine; Renner, Anna-Theresa (2017): Gesundheitsförderung in Gemeinden – Evidenz und Good Practice. Gesundheit Österreich, Wien.

V

Vandenbosch, Jessica; Van den Broucke, Stephan; Schinckus, Louise; Schwarz, Peter; Doyle, Gerardine; Pelikan, Jürgen M.; Muller, Ingrid; Levin-Zamir, Diane; Schillinger, Dean; Chang, Peter; Terkildsen-Maindal, Helle (2018): The impact of health literacy on diabetes self-management education. Health Education Journal, 77 (3). pp. 349-362.

W

Wei, Mi-Hsiu; Chang, Chuan-Mei; Hsieh, Jyg-Gang; Yu, Jui-Hung; Pelikan, Jürgen M.; Wang, Ying-Wei A Practical Guidebook for Health Literate Organization. Ministry of Health and Welfare Taiwan, Taiwan.

Weigl, Marion (2018): Frühe Hilfen – Erfahrungen mit der Umsetzung in Österreich und speziell zu Familien mit psychischen Belastungen. ÖGKJP-Tagung, 20. September 2018, Klagenfurt.

Weigl, Marion (2018): Systemic approach for preventive early childhood interventions: learnings from Austria. International Conference: Effective policy and practices ensuring early development of children, 23. November 2018, Riga (Lettland).

Weigl, Marion; Gaiswinkler, Sylvia (2019): Blickwechsel – Migration und psychische Gesundheit. Gesundheit Österreich, Wien.

Weigl, Marion; Gaiswinkler, Sylvia (2016): Handlungsmodule für Gesundheitsförderungsmaßnahmen für/mit Migrantinnen und Migranten. Gesundheit Österreich Forschungs- und Planungs GmbH, Wien.

Weigl, Marion; Gaiswinkler, Sylvia; Bengough, Theresa (2018): Handlungsmodule für Gesundheitsförderungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt Bewegung. Methoden | Maßnahmen | Ansätze | Lessons learned. Gesundheit Österreich, Wien.

Weigl, Marion; Gaiswinkler, Sylvia; Wolf, Hilde; Haider, Huberta (2019): Maßnahmenkatalog. Empfehlungen für Maßnahmen zur Verbesserung des psychischen Wohlbefindens von Menschen mit Migrationshintergrund. Gesundheit Österreich und FEM Süd, Wien.

Weigl, Marion; Gruber, Gabriele; Knaller, Christine; Haas, Sabine (2014): DRIVERS Case Study: Netzwerk Familie, Austria. Gesundheit Österreich GmbH.

Weigl, Marion; Haas, Sabine (2018): Frühe Hilfen in Österreich. In: NZFH, DJI (ed.): Datenreport Frühe Hilfen. Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NFZH), Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut (DJI) und TU Dortmund, pp. 24-39.

Wieczorek, Christina C.; Nowak, Peter; Frampton, Susan B.; Pelikan, Jürgen M. (2018): Strengthening patient and family engagement in healthcare — The New Haven Recommendations. Patient Education and Counseling, 101 (8). pp. 1508-1513. ISSN 07383991

Winkler, Petra (2018): Frühe Hilfen - Umsetzungsstand in Österreich. Netzwerktreffen, 26. April 2018, Pinkafeld.

Winkler, Petra (2016): Frühe Hilfen. Zahlen, Daten und Fakten der begleiteten Familien. FRÜDOK-Jahresbericht 2015. Gesundheit Österreich.

Winkler, Petra (2019): Wirkung von Frühen Hilfen – wie können wir sie messen? 5-Ländertagung Frühe Hilfen, 15./16. März 2019, Dornbirn.

Wolkinger, Brigitte; Haas, Willi; Bachner, Gabriel; Weisz, Ulli; Steininger, Karl; Hutter, Hans-Peter; Delcour, Jennifer; Griebler, Robert; Mittelbach, Bernhard; Maier, Philipp; Reifeltshammer, Raphael (2018): Evaluating Health Co-Benefits of Climate Change Mitigation in Urban Mobility. International Journal of Environmental Research and Public Health, 15 (5). p. 880.

This list was generated on Fri Feb 28 14:26:00 2020 CET.